Wespenstich beim Hund

Es ist ein sonniger Nachmittag im Garten und dein Hund spielt fröhlich herum und scheint nach etwas in der Luft zu schnappen. Nach ein paar Minuten setzt er sich ins Gras und fängt hektisch an, sein Gesicht zu reiben. Schnell wird dir klar, dass es keine Fliege war, nach der deine Fellnase geschnappt hat. Dein Hund wurde von einer Wespe gestochen. Ein Wespenstich beim Hund kommt leider sehr oft vor.

Zwei Wespen auf einer Wassermelone

Hunde sind besonders anfällig für diese Wespenstiche, denn sie erkunden die Welt mit ihrer Nase und bringen sie dabei in die Nähe von Bienen, Wespen und Hornissen. Während wir Menschen oft an unseren Extremitäten gestochen werden, bekommen Hunde überproportional viele Stiche direkt ins Gesicht ab.

Wo werden Hunde besonders oft von Wespen gestochen

Maul oder Zunge

Einige Hunde können auf der Zunge oder im Mund oder Rachen gestochen werden, insbesondere nachdem sie versucht haben, eine Biene oder Wespe zu fressen. Stiche in diesem Bereich können dazu führen, dass der Hals anschwillt und die Atemwege Ihres Hundes blockieren, was ihm das Atmen erschwert. Wenn dein Hund in Mund oder Rachen gestochen wird, ist es wichtig, dass du sofort einen Tierarzt aufsuchst!

Pfoten

Hunde werden oft in die Pfoten gestochen, nachdem sie auf eine Biene oder Wespe getreten sind oder versucht haben, nach diesen fliegenden Insekten zu schlagen. Wenn sie in die Pfotenballen gestochen werden, kann es für dich schwierig sein, den Stachel zu sehen oder zu entfernen. Hunde, die in die Pfote gestochen wurden, können anfangen zu hinken oder am Stich kauen, lecken oder beißen.

Nase

Ein Stich in die empfindliche Nase deines Hundes ist besonders schmerzhaft.

Insektengift verursacht Probleme, die von leichter Reizung bis hin zu lebensbedrohlichem Schock reichen. Bist du aufmerksamem, kannst du die Reaktion durch sofortiges Handeln minimieren.

Denke daran, dass selbst bei effektiven Hausmitteln in schweren Fällen eine sofortige medizinische Versorgung erforderlich ist.

Wenn sich der Stich auf der Nase, dem Mund oder um den Kopf befindet, beobachte deinen Hund mehrere Stunden lang, um sicherzustellen, dass keine Schwellung das Atmen oder Schlucken beeinträchtigt.

Allergische Reaktionen treten normalerweise innerhalb von 20 Minuten auf, können sich jedoch auch um mehrere Stunden verzögern. Wenn die Schwellung einige Minuten nach dem Stich dramatisch zunimmt, suche sofort einen Tierarzt auf. Es könnte eine starke allergische Reaktion vorliegen!

Symptome eines Wespenstichs bei Hunden

Wurde dein Hund von einer Biene oder Wespe gestochen lässt sich das häufig an diesen Symptomen erkennen:

  • Unruhig
  • Jammern
  • Schwellung
  • Klumpig aussehende Haut
  • Beißen, Knabbern oder Scharren an der gestochenen Stelle
  • Sabbern
  • Hochhalten der betroffenen Stelle z.B. die Pfote

Symptome einer allergischen Reaktion auf einen Wespenstich beim Hund

Manche Hunde können empfindlicher auf Wespen- oder Bienenstiche reagieren und allergisch reagieren. Dies kann schnell geschehen (d. h. innerhalb von 10 Minuten) oder sich um einige Stunden verzögern. In sehr seltenen Fällen kann sich dies um einen Tag oder so verzögern.

Sogar leichtes Erbrechen und weicher Stuhl können auf Probleme hinweisen, also ignorieren Sie dieses Zeichen nicht.

    • Schnelles Atmen oder Atembeschwerden

Manche Hunde hecheln mehr als sonst, weil sie Schwellungen in den Atemwegen haben und/oder weil sie nervös sind.

    • Schwäche und Orientierungslosigkeit

Wenn dein Hund nicht wachsam ist oder stolpert kann eine allergische Reaktion auf einen Wespenstich vorliegen.

    • Nesselsucht

Nesselsucht erscheint als Beulen unter der Haut, die das Haar anheben, oder als rote Beulen an haarlosen Stellen wie dem Bauch. Nesselsucht juckt sehr, sodass dein Hund sich im Gras oder auf dem Boden wälzen kann, um zu versuchen, sich an schwer zugänglichen Stellen zu kratzen.

    • Übermäßige Schwellung

Um den Stich herum, um Kopf und Hals, die die Atmung beeinträchtigen könnten. Schwellungen in diesen Bereichen können auch dann auftreten, wenn der Biss an anderer Stelle aufgetreten ist. Wenn dein Hund Anzeichen einer allergischen Reaktion zeigt, ist es wichtig, dass du dringend mit einem Tierarzt sprichst.

Was tun bei einem Wespenstich beim Hund

Erste Hilfe bei einem Wespenstich beim Hund

    1. Entferne den Stachel (falls dieser noch in deinem Hund steckt) vorsichtig mit einer Pinzette.

Achte darauf, den Stachel unterhalb des Giftbeutels zu greifen und übe möglichst wenig Druck aus. Der Bienenstachel gibt noch länger Gift ab, weshalb es wichtig ist, das du ihn frühzeitig entfernst.

    1. Trage eine Paste aus Natron und Wasser auf die Einstichstelle auf.

Apfelessig oder eine Essig-Wasser-Mischung eignen sich ebenfalls gut.

    1. Lege einen Eisbeutel auf, um Schwellungen und Schmerzen zu lindern.

Solltest du keinen Eisbeutel zur Hand haben, kannst du ebenfalls ein Geschirrtuch oder einen Lappen unter den kalten Wasserhahn halten und anschließend an die Stelle, an der dein Hund gestochen wurde, um die Schwellung zu reduzieren. Eis ist gut, um die Stichstelle schnell zu beruhigen, aber achte darauf, deinen Hund nicht durch die plötzliche Temperaturänderung und das plötzliche Gefühl zu erschrecken.

  1. Dein Hund wird wahrscheinlich durch den Stich aufgeregt und irritiert sein, versuche also so gut wie möglich, ihn zu beruhigen und kühl zu halten. Es ist wichtig, dass auch du versuchst, ruhig zu bleiben.

Hausmittel für einen Wespenstich beim Hund

    1. Eisbeutel

Eis ist die einfachste Methode, um Schmerzen und Entzündungen zu lindern und Komfort zu schaffen. Wickel einfach etwas davon in ein Handtuch und trage es auf den Wespenstich deines Hundes auf.

    1. Natronpaste

Die Paste ist eines der einfach zubereiteten Hausmittel, mit denen du die Schwellung deines Hundes behandeln kannst. Die Paste bereitest du vor, indem du einen Teelöffel Natron mit gerade genug Wasser mischst. Trage nun nur eine kleine Menge davon auf die betroffene Stelle auf.

    1. Aloe Vera

Aloe Vera ist bekannt für ihre entzündungshemmenden und hautstraffenden Eigenschaften. Es ist ein Wundermittel gegen Verbrennungen und wirkt genauso bei von Bienen- und Wespenstichen. Aloe Vera ist ein natürliches Analgetikum, das Schmerzen lindert und Schwellungen reduziert.

    1. Apfelessig

Apfelessig ist sehr gut darin, das Gift von Stichen zu neutralisieren. Und du kannst es auch verwenden, um den Wespenstich deines Hundes zu behandeln. Alles, was du tun musst, ist, einen Wattebausch oder ein Wattestäbchen in den Essig zu tränken und ihn auf den Stich aufzutragen. Du kannst den Vorgang wiederholen, bis die Schwellung abklingt.

    1. Bittersalz

Bittersalz ist gut zur Behandlung von Bienenstichen bei Menschen und Hunden. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie du es zu diesem Zweck bei Ihrem Hund anwenden kannst – als Bad und als punktuelle Anwendung. Das Salz wirkt hautberuhigend, lindert Irritationen und lindert dabei die Schwellung.

Wespenstich beim Hund verhindern

Bienen- und Wespenstiche können ein Teil des Lebens im Freien sein, aber du kannst einige Vorsichtsmaßnahmen treffen, um das Risiko zu verringern, dass dein Hund gestochen wird.

Die Insekten werden von blühenden Kräutern, Wildblumen sowie Obst und Gemüse angezogen. Wenn du diese Pflanzen in deinem Garten hast, ziehe in Betracht, sie in einem eingezäunten Bereich zu halten, um eine Distanz zwischen deinem Hund und ihnen zu schaffen. Bienen und Wespen schützen ihre Stöcke aggressiv, weshalb von einem vorhandenen Bienen- oder Wespenstich ein hohes Risiko ausgeht.

Um keine Wespen unnötig anzulocken, solltest du deinen Hund im Haus füttern und nicht im Garten. Hundefutter kommt sehr gut bei den Stichinsekten an.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Gratis E-Book & Rabattgutschein

Melde dich für unseren Newsletter an und wir schenken dir unser E-Book mit noch mehr hilfreichen Infos und einen Rabattgutschein von 10 %.


Mit deiner Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzbedingungen zu. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.