Trockenfutter Freilandhuhn | Adult-Regular

Trockenfutter Freilandhuhn | Adult-Regular

Ideal für alle Vierbeiner, die Huhn lieben und alle Zweibeiner, die ihre Lieblinge mit einem bedarfsdeckenden Trockenfutter aus verantwortungsvoll bezogenen Zutaten füttern wollen.
  • Freilandhuhn, Süßkartoffel, Bohnen, Rübenschnitzel, Superfoods & Olivenextrakt 
  • Tierärztlich geprüfte Zusammensetzung
  • Natürlich ohne Getreide & Zucker
Sonderpreis €23,99
€12,00 /kg
inkl. MwSt. inkl. kostenloser klimaneutraler Versand ab 50 €
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • SOFORT
Klimaneutraler Versand mit Shopify Planet
Klimaneutraler Versand für alle Bestellungen
Fragen? Stela ist für dich da. :)

Schreib ihr: info@sollis-hundebedarf.de

65%

Frisches & getrocknetes Freilandhuhn

34%

Gemüse, Kräuter, Öl & Superfoods

0%

Getreide & Zucker

65% Huhn (35% frisch zubereitetes Freilandhuhn, 22% getrocknetes Huhn, 6% Hühnerfett, 2% Hühnerbrühe), Süßkartoffel, Bohnen, Rübenschnitzel (entzuckert), getrocknete Superfood-Mischung* (einschließlich Ingwer (0,9%), Granatapfel (0,8%), Grünkohl (0,8%), Artischocke (0,6%), Heidelbeere (0,6%)), Fischöl, Mineralstoffe, Fructooligosaccharide (FOS, 175 mg/kg), Mannanoligosaccharide (MOS, 50 mg/kg), Olivenextrakt (0,01%) * Jeweils 4% von frischen Zutaten

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 32%, Rohfett 14%, Rohfaser 3%, Rohasche 8,5%, Feuchtigkeit 8%, Stickstofffreie Extraktstoffe 34,5%, Omega-6-Fettsäuren 4%, Omega-3-Fettsäuren 0,6%, Kalzium 1,3%, Phosphor 1,1%, Kollagen 6%.

Umsetzbare Energie: 372 kcal/100g. 

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/kg:

VITAMINE: Vitamin A 14.423 IE, Vitamin D3 2.000 IE, Vitamin E 96 IE SPURENELEMENTE: Zink (Zinksulfat-Monohydrat) 48 mg, Eisen (Eisen(II)-sulfat-Monohydrat) 48 mg, Mangan (Mangansulfat-Monohydrat) 34 mg, Kupfer (Kupfer(II)-sulfat-Pentahydrat) 14 mg, Jod (Calciumjodat wasserfrei) 0,96 mg, Selen (Natriumselenit) 0,29 mg

 

*Diese Angaben sind Richtwerte und abhängig von Alter, Rasse und Aktivität des Hundes.

Zubereitung:

Das Hundefutter ist zum Verzehr bereit. Trocken füttern. Frisches Trinkwasser zur Verfügung stellen.

Lagerung:

Lichtgeschützt, kühl und trocken lagern.

    Hundefutter Huhn aus Freilandhaltung – Ganz unser Geschmack.

    Wie du weißt, hat das Hundefutter einen äußerst hohen Einfluss auf die Gesundheit und Lebensqualität unserer Hunde. Allergene wie Getreide, Mais, Soja oder andere billige Füllstoffe haben in hochwertigem Hundefutter daher keinen Platz. An oberster Stelle sollte sich eine tierische Proteinquelle befinden, gefolgt von einem Kohlenhydrat quelle und Gemüse. Eine ausgewogene Hundediät unterscheidet sich von einer gesunden menschlichen Diät nur, insofern, als der Anteil an Fleisch bei den Omi-Karnivoren deutlich höher ist.

    Unser Trockenfutter Huhn aus Freilandhaltung mit Superfoods besteht zu 65 % aus britischem Freilandhuhn. Die Superfoodmischung (Ingwer, Granatapfel, Grünkohl, Artischocke und Heidelbeere) versorgen deine Fellnase mit vielen natürlichen Vitaminen und Mineralstoffen. Als leckere Kohlenhydrat-quelle dient die in der Rezeptur enthaltene Süßkartoffel. Allergene, Getreide, Zucker oder andere billige Füllstoffe sucht man auf der Zutatenliste vergeblich.

    Das richtige Hundefutter für jeden Tag.

    Unser Trockenfutter Freilandhuhn ist ein Alleinfutter. Was bedeutet, dass deine Fellnase mit allen benötigten Vitaminen und Mineralstoffen versorgt wird. Du musst also nichts dazu füttern, um deinen Hund optimal zu ernähren.

    Verwöhne auch du deine Fellnase mit Freilandhuhn und unserer Superfoodmischung.

    Gesunde Ernährung endet nicht beim Menschen. In das Trockenfutter von Solli´s kommt nur, was wir auch selbst essen würden.

    15% dauerhafter Rabatt

    Bei regelmäßiger Lieferung unseres Trockenfutters Freilandhuhn

    Warum unser Trockenfutter Freilandhuhn so lecker schmeckt

    Freilandhuhn

    Huhn ist bei Hunden sehr beliebt. Es ist reich an essenziellen Aminosäuren, Vitaminen und Mineralien. Im Freien aufgezogene Tiere bieten schmackhafteres Fleisch, da sie langsamer wachsen. Dadurch erhalten sie mehr Geschmack, mehr Muskelfett und eine bessere, festere Fleischtextur.

    Ingwer

    Ingwer enthält gesunde ätherische Öle, Gingerol, Harz und Harzsäuren. Besonders reich an Vitamin C und enthält er darüber hinaus Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium und Phosphor. Außerdem wirkt er antibakteriell und entzündungshemmend.

    Granatapfel

    Granatapfel enthält Antioxidantien und ist eine Quelle
    für Kalium, Vitamin C und Vitamin K, die alle zur allgemeinen
    Gesundheit und zum Wohlbefinden beitragen helfen.

    Online Futterberatung

    Klick dich durch unser Quiz und wir empfehlen dir in wenigen Minuten die idealen Produkte für deine Fellnase.

    Dein Hund fährt voll auf Geflügel ab?

    Unser Trockenfutter Freilandhuhn kannst du mit jedem unserer Alleinfutter kombinieren. Besonders beliebt ist die Kombination mit unserem Nassfutter Huhn. Ein großartiger Snack, der ebenfalls sehr beliebt Hunden mit Vorliebe für Geflügel ist, ist unsere Geflügel Leckerei ohne Zusatzstoffe

    Nassfutter Huhn
    Huhn mit Buchweizen, Kürbis, Blaubeeren und Hanföl.
    Mehr erfahren
    Geflügel Leckerei
    Geflügelsnack ohne Zusatzstoffe.
    Mehr erfahren

    Kostenlose professionelle Futterberatung

    Du hast dich für unser Hundefutter Freilandhuhn
    entschieden und hättest gerne Tipps zur Futterumstellung samt individuellen
    Fütterungsplan für deinen Hund oder du bist dir unsicher, welche Sorte die
    beste für deinen Hund ist?

    Bei einem persönlichen Telefongespräch geht unsere zertifizierte
    Hundeernährungsberaterin
    auf alle deine Fragen ein und nimmt
    sich ausgiebig Zeit, das perfekte Futter samt Fütterungsplan für deine Fellnase
    zu finden.

    Häufige Fragen

    Das Trockenfutter sollte lichtgeschützt gelagert werden.

    Eine Futterbox empfiehlt sich für eine luftdichte Lagerung.

    Use thDie Umstellung ist sehr einfach. Bedenke jedoch, dass der Begriff "Gewohnheitstier" nicht von irgendwoher stammt.

    Du musst dem Verdauungssystem deiner Fellnase etwas Zeit geben, sich an das neue Futter zu gewöhnen.

    In der Regel dauert es 7 - 10 Tage bis dein Hund sich an das neue Futter gewöhnt hat.

    Während dieser Zeit mischt du dem alten Futter einfach das neue Futter unter.

    Wir empfehlen die Umstellung mit einem Anteil von 25 % des neuen Futters zu beginnen.

    Erhöhe den Anteil im Laufe der Zeit immer weiter, bis du schließlich ausschließlich das neue Trockenfutter fütterst.

    Zuletzt Angesehen