Sensitiv Trockenfutter Ente mit Süßkartoffel, Orange & Preiselbeere

Sensitiv Trockenfutter Ente mit Süßkartoffel, Orange & Preiselbeere

Sensitiv | tierärztlich geprüft
  • Besonders hohe Verträglichkeit, auch für Allergiker
  • Ente als nährstoffreiche Proteinquelle und Lieferant von Eisen, Selen Vitamin E und Zink
  • Fischöl als Omega-3-Quelle – Unterstützt die Gesundheit von Haut & Fell
  • Präbiotika MOS & FOS unterstützen die Entwicklung einer gesunden Darmflora und fördern so die Verdauung
  • Tierärztlich geprüfte Zusammensetzung
Normaler Preis €19,99
€10,00 /kg
Größe
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, kostenloser Versand ab 35€

Ente 50% (enthält frisch zubereitete Ente 28%, getrocknete Ente 20% und Entenbrühe 2%), Süßkartoffel (26%), Erbsen (6%), Kartoffel, Rübenschnitzel
(entzuckert), Leinsamen, Fischöl, Mineralien, Gemüsebrühe, Orange (0,3%), Preiselbeere, Fructooligosaccharide (FOS, 96 mg/kg), Mannanoligosaccharide
(MOS, 24 mg/kg).

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 26%, Rohfett 14%, Rohfaser 3%, Rohasche 9%, Feuchtigkeit 8%, Kohlenhydratgehalt 41%, Umsetzbare Energie 367kcal, Omega-6 2,2%, Omega-3 1%, Kalzium 1,8%, Phosphor 1,1%.

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/kg:

Vitamine: Vitamin A 15,000 IE, Vitamin D3 2000 IE / Vitamin E 95 IE; Spurenelemente: Eisen (Eisen(||)-sulfat-Monohydrat) 50 mg, Mangan (Mangansulfat-Monohydrat) 35 mg, Kupfer (Kupfer(||)sulfat-Pentahydrat) 15 mg, Jod (Calciumjodat. wasserfrei) 1 mg, Selen (Natriumselenit) 0,3 mg. 

1 - 5 kg                                         40g - 80g

5 - 10 kg                                       80g - 150g

10 - 20 kg                                     150g - 220g

20 - 30 kg                                     220g - 280g

30 - 40 kg                                     280g - 350g

40 - 50 kg                                     350g - 400g

Diese Angaben sind Richtwerte und abhängig von Alter, Rasse und Aktivität des Hundes.

Zubereitung:

Das Hundefutter ist zum Verzehr bereit. Trocken füttern. Frisches Trinkwasser zur Verfügung stellen.

Lagerung:

Lichtgeschützt, kühl und trocken lagern.

Futterumstellung

Das Hundefutter darf nicht sofort vollständig umgestellt werden. Die Verdauung Ihres Hundes muss schrittweise an das neue Hundefutter gewöhnt werden, indem sie es dem alten Hundefutter untermischen. Wir empfehlen einen Umstellungszeitraum von mindestens 7 Tagen, bei Hunden mit bekannten Lebensmittelempfindlichkeiten oder allgemeinen Verdauungsbeschwerden, einen Zeitraum von bis zu 14 Tagen.

So könnte eine sinnvolle Futterumstellung aussehen:

  • Tag 1: 1/4 Solli´s | 3/4 altes Hundefutter
  • Tag 2: 1/4 Solli´s | 3/4 altes Hundefutter
  • Tag 3: 1/3 Solli´s | 2/3 altes Hundefutter
  • Tag 4: 1/3 Solli´s | 2/3 altes Hundefutter
  • Tag 5: 2/3 Solli´s | 1/3 altes Hundefutter
  • Tag 6: 3/4 Solli´s | 1/4 altes Hundefutter
  • Tag 7: 3/4 Solli´s | 1/4 altes Hundefutter
  • Tag 8: 4/4 Solli´s | 100%
Tierärztlich geprüft
Ausgezeichnete Qualität
Geschmacksgarantie

Lebensmittelunverträglichkeiten sind bei unseren Fellnasen leider weit verbreitet. Die Folge können Verdauungsprobleme oder andere allergische Reaktionen sein. 

Bist auch du auf der Suche nach einem sensitiven Trockenfutter für deinen Hund, dass alle Ernährungsbedürfnisse und seine Geschmacksanforderungen erfüllt und ideal von ihm vertragen wird?

Leider werden die Inhaltsstoffe und Zusammensetzungen von gewöhnlichen Hundefuttern den Anforderungen deines Hundes nicht immer gerecht und sind für viele Hundebesitzer gar nicht oder nur sehr schwer verständlich.

Die gute Nachricht ist, dass es ein solches Trockenfutter für Hunde gibt.

Unser Trockenfutter Ente besitzt einen besonders hohen Anteil an frisch zubereiteter und getrockneter Ente von mindestens 50 %. Es wird nur eine Proteinquelle verarbeitet und beinhaltet kein Getreide, was es hypoallergen und äußerst bekömmlich macht.

Süßkartoffeln, Erbsen, Leinsamen, Gemüsebrühe und Orange werden der Rezeptur beigefügt und versorgen deine Fellnase mit wertvollen natürlichen Vitaminen und verleihen dem Trockenfutter einen unvergleichlich frischen Geschmack.

Hier wid keine Zutat dem Zufall überlassen

Ente

Neben einem hohen Nährwert liefert Entenfleisch wertvolle B-Vitamine und Niacin. Außerdem enthält es viel Eisen und Zink .

Preiselbeeren

Den roten Beeren wird eine Wirkung gegen Harnwegsinfekte nachgesagt. Voller Vitamin A ist die Beere äußerst beliebt bei Hund und Mensch.

Orange

Neben viel Vitamin C enthalten Orangen sogenannte Polyphenole, die entzündungshemmend und antioxidativ wirken.